Neues vom Sonnenhof, KW 19

Erstellt: 18. Mai 2020 Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Erik Heinisch

Der Regen, den wir im letzten Rundbrief herbeigesehnt haben, kam tatsächlich, immer wieder und ergiebig. Durch die gute Vorarbeit mit den Praktikantinnen, haben wir nun einen guten Start für alle Kulturen. Auch die zusätzliche Bewässerung aus unserem Feld-eigenen Brunnen klappt mit Matthias' selbst gebauter Vorrichtung prima. Dieses Jahr stört nicht einmal der ständig brummende Generator, weil die Wasserpumpe nun mit Sonnenstrom betrieben wird!

Auf dem brach liegenden Drittel des SoLaWi-Herzstücks blüht gerade wunderschön Phacelia und Roggen als Gründüngung. In die Brache vom letzten Jahr wurde u.a. Sellerie, Mangold und Salat gesetzt. Gegenüber kann man schon die ersten Möhren- und Rote-Bete-Blättchen erkennen.

Nun müssen wir noch die Eisheiligen gut überstehen und dann folgen in den letzten beiden Maiwochen die großen Pflanzaktionen von Tomaten, Paprika, Gurken, Kürbissen und Zucchini. In den vergangenen Jahren haben wir Teile davon im Rahmen eines Hoftages gemeinsam mit euch umgesetzt. Leider ist die Corona-Situation immer noch nicht entspannt, so dass auch im Mai kein Hoftag stattfindet. Die Auberginen kamen schon sehr früh von der Gärtnerei Blattlaus und genießen bereits die Wärme im Gewächshaus. Die wunderschönen Blüten der dicken Bohnen duften betörend!

Mit Abstand hat auch der Begrüßungstag Anfang Mai gut geklappt. Es war zwar wirklich seltsam, den neuen Gesichtern nur mit Maske zu begegnen, aber besser als gar kein Kontakt. Nun hoffen wir, dass wir den einen oder die andere bei Gelegenheit mal wieder sehen.

Das aktuelle Projekt, das von der Bildungs-AG vorangetrieben wird, ist die Herstellung von Pflanzenkohle in einem sogenannten Kontiki-Feuer. Die Pflanzenkohle wird dann dem SoLaWi-Kompost beigemengt, denn sie dient als Trägermittel für Nährstoffe sowie als Mikrohabitat für Bodenmikroorganismen wie Bakterien und Pilze. Das bekannteste Beispiel für den Einsatz von Pflanzenkohle zur nachhaltigen Bodenverbesserung ist vielleicht Terra preta. Letzte Woche ist ein Unterstand für das dafür nötige Holz entstanden, der diese Woche fertig gestellt werden soll. Sobald wir wieder öffentliche Kontiki-Feuer entfachen, geben wir euch natürlich Bescheid.

Herzliche Grüße und bleibt/werdet gesund!

das Hofteam

 

kartoffelfeld  erdbeer honeoye mit ersten fruechten
 Zwiebelsuchfeld  Die frühe Erdbeersorte Honeoye (kein Schreibfehler!)
trägt schon die ersten Früchte!
3grosse2kleine gaense  nachts abgedeckte erdbeeren
 3 große und 2 kleine Gänse  Zur Zeit werden die Erdbeeren jeden Abend
abgedeckt, weil es nachts zu kalt wird...
martina im erdbeerfeld  zwiebelsuchfeld 
 Die fleißige Martina am Ende einer Reihe
Beikraut hackend, im Erdbeerfeld im Mai
 Zwiebelsuchfeld
kontiki aufbau pflanzenkohle macro
Der abgelöschte Kontiki, noch durch Regenrinne
zum Tankwagen verbunden.
Die entstandene Pflanzenkohle.
Was als letzes oben war und noch nicht komplett verkohlt ist
kommt einfach beim nächten mal wieder rein.

 

 

 

 

Auf dem Laufenden bleiben?
Autoren Login
Datenschutz & Links
Sonnenhof im Netz

Besucherzähler

Heute 19

Gestern 33

Woche 19

Monat 95

Insgesamt 58717

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

100% Ökostrom-Hosting durch UD Media